Digital Botschafter
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Digital-Botschafterinnen und -Botschafter testen gemeinsam, wie man einen Digitalen Stammtisch einrichtet
Zurück zu "Aktuelles"

Digital-Botschafterinnen und -Botschafter testen gemeinsam, wie man einen Digitalen Stammtisch einrichtet

Fortbildung

Am Donnerstag, den 15.08.2019, kamen zahlreiche Digital-Botschafterinnen und Digital-Botschafter (DigiBo) in Ingelheim zu einer Fortbildung zusammen. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen und dem Digital-Kompass statt. Geleitet wurde die Fortbildung von Guido Steinke. Er ist Referent bei der VERBRAUCHER INITIATIVE e.V. und koordiniert die Digitalen Stammtische im ganzen Land. Ziel dieser Veranstaltung war DigiBos zu zeigen, wie sie selbst Digitale Stammtische organisieren können.

Was ist ein Digitaler Stammtisch?

Bei den „Digitalen Stammtischen“ treffen sich Interessierte in einem Schulungsraum. Zu unterschiedlichen Themen werden Expertinnen und Experten live per Video zugeschaltet. Es können Fragen gestellt, Unsicherheiten geklärt und Chancen und Risiken beleuchtet werden. Das Besondere: Die Teilnehmenden haben vor Ort Gelegenheit, sich untereinander auszutauschen und ihr Wissen über die Themen im Dialog zu vertiefen. Die Veranstaltungsreihe greift Themen auf, die für viele ältere Menschen auf ihrem Weg ins und im Internet von Interesse sind.

Wie organisiert man Digitale Stammtische?

Die Fortbildung startete mit einer Begrüßung durch Guido Steinke, dem Referenten, Daniele Darmstadt, Mitarbeiterin der KVHS Mainz Bingen und Hannah Ballmann, Mitarbeiterin der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest. Es folgte eine Vorstellungsrunde der DigiBos. Hier hatten alle Teilnehmenden unteranderem die Möglichkeit, alle bisher erworbenen Kompetenzen vorzustellen und Fragen zum Thema in die Runde zu geben. Im Anschluss leitete Guido Steinke in das Thema der Fortbildung ein. Digitale Stammtische, eine tolle Sache, aber wie gestalte ich so etwas selbst? Dazu installierten die Digital-Botschafterinnen und Digital-Botschafter vor Ort Skype. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Videoanrufe über das Internet. Alle, die noch kein eigenes Nutzerkonto hatten, haben mit Unterstützung der dort anwesenden Expertinnen und Experten ein eigenes Nutzerkonto erstellt. Im Anschluss führte Guido Steinke vor, wie Videokonferenzen per Skype abgehalten werden können. Auch alternative Plattformen, technische Voraussetzungen, sowie Nutzungshinweise zu Skype wurden thematisiert. Danach gab es ausreichend Zeit, Skype selbst zu testen und am eigenen Gerät Konferenzkameras anzuschließen, die sich DigiBos an den Standorten der medienanstalt rlp ausleihen können. Die Kameras können außerdem genutzt werden, um den Bildschirm von Tablets auf einen Beamer zu übertragen. So können andere nachvollziehen, was man gerade auf dem Gerät zeigt.

Möglichkeit zum Austausch

Den DigiBos ist der Austausch untereinander sehr wichtig. Fortbildungen wie diese bieten eine gute Plattform, um den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und um neue Anregungen zu bekommen. Die Fortbildung „Wie organisiere ich einen Digitalen Stammtisch“ wird zukünftig auch an weiteren Standorten in Rheinland-Pfalz angeboten.

Haben Sie Interesse selbst an einem Digitalen Stammtisch teilzunehmen oder sind DigiBo und möchten an der Fortbildung teilnehmen? Die passenden Termine finden Sie hier. Dort können Sie die Veranstaltungen nach Veranstaltungsformat filtern. Dazu drücken Sie bei Art der Veranstaltung auf das Kästchen und wählen „Digitaler Stammtisch“ aus.