Digital Botschafter
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Projekt Seelenwärmer
Zurück zu "Aktuelles"

Projekt Seelenwärmer

Eine kleine digitale Erfolgsgeschichte zu Weihnachten

Man sieht das Logo des Projekts Wir in Bodenheim und des Projekts Sellenwärmer

Seit über 3 ½ Jahren gibt es im Caritas-Zentrum St. Alban den Digi-Treff des SoNAh-Senioren-Netzwerkes, um der Generation 55 plus den Einstieg mit eigenen Smartphones oder Tablets zu erleichtern. Das Projekt Digital-Botschafterinnen und -Botschafter Rheinland-Pfalz hat die Bodenheimer Initiatorin Kerstin Thieme-Jäger als Referentin für „Silver Surfer“ von Beginn an verfolgt.

Und so haben sich die Quartiersmanagerin und ihre ehrenamtlichen Teampartner Peter Nahrgang und Michael Henke-Luser als Digital-Botschafter*innen, kurz Digibos, qualifizieren lassen. Karlheinz Kirchner, ebenfalls aus Bodenheim, hat sich angeschlossen.

Und nun gibt es ausgerechnet in der Corona-Zeit eine kleine digitale Erfolgsgeschichte:

Immer mal wieder kam im Spieltreff die Sprache auf den Digi-Treff. Frau Thieme-Jäger wollte Frau Schreiber für ein eigenes Smartphone begeistern. Aber es war noch zu früh. „Ach nein, das ist nicht meine Welt!“ – oder – „Das lerne ich nicht mehr!“ – das waren die Kommentare der über 70-Jährigen.

Neugierig, vielfältig interessiert, jung geblieben – eigentlich bringt die ehemalige Lehrerin die besten Voraussetzungen mit, sich auch als Technikfremde in diese neue Welt aufzumachen.

Aber erst durch die Corona-Pandemie wagte sie schließlich den Schritt. Es war die Isolation in den langen Monaten. Die Kinder, die Enkel – alle wollten digital in Kontakt gehen.

Und dann startete in der Winterphase das Projekt „Seelenwärmer“ – Vorlesen und Vorspielen für Menschen, die alleine sind. Das Quartiersbüro „WiB – Wir-in-Bodheim“ verbindet Generationen und in Zeiten von Corona müssen da kreative Wege beschritten werden.

Frau Schreiber gefiel die Idee gut. Und so hat dies den letzten Ausschlag gegeben. Sie hat sich zu ihrem Geburtstag nun ein Smartphone gewünscht und als eine der Ersten eine Geschichte für „Seelenwärmer“ eingelesen. Als digitale Vorlese-Oma! Und als digitales Vorlese-Nachbarin! Und eine der Grundschulklassen hat ihre gelesene Geschichte in wunderbare Bilder umgesetzt. Diese sind nun ein unterhaltsame Gesprächsgrundlage in der Tagespflege geworden, alles in allem ein sehr schönes wertschätzendes Miteinander und eine runde Sache.

Eine tolle Erfolgsgeschichte zur Weihnachtszeit!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/j5qY_tLnYt0

 

Golden Concert: Ein Konzert für die Seniorinnen und Senioren im Caritaszentrum in Bodenheim

Doch das war noch nicht alles von Projekt Seelenwärmer. Im Frühjahr startete die neue Reihe „Golden Concerts“. Idee war, dass Schülerinnen und Schüler der Musikschule „images“ regelmäßig kleine Konzerte für die Bewohner*innen im Caritas-Zentrum St. Alban in Bodenheim geben wollten. Die Corona-Pandemie hat dies aber gleich wieder unterbrochen.

Deswegen kam der Gedanke, Beiträge für ein Weihnachtskonzert zu filmen und auf digitalem Weg zu den Bewohner*innen zu bringen und in die Adventsaktion „Seelenwärmer – Vorlesen und Vorspielen für Menschen allein“ des Quartiersbüros WiB-Wir-in-Bodenheim zu integrieren. Das bringt schöne Abwechslung in den WG-Alltag, Kinder werden immer gerne gesehen und gehört

Die Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und das Projekt Digital-Botschafterinnen und -Botschafter fanden die Idee so schön, dass sie das Vorhaben tatkräftig unterstützten. Ausgerüstet mit Ausleihtechnik von OK:TV Mainz filmte Birgit Wiedmaier, die Leiterin der Musikschule, ihre Schülerinnen und Schüler beim Vorspielen der Weihnachtslieder. Die einzelnen Videos wurden anschließend vom DigiBo-Projektteam zu einem Konzert zusammengeschnitten. Die Digital-Botschafterin Kerstin Thieme-Jäger geht mit dem fertigen Video dann in das Caritaszentrum in Bodenheim, sodass sich die Bewohnerinnen und Bewohner die weihnachtlichen Gitarren-, Klavier- und Flötenklänge über die Weihnachtszeit auf dem Fernseher anschauen können. Das Konzert wird zudem beim Bürgersender OK:TV Mainz ausgestrahlt.

Eine gelungene und schöne Kooperation, um den Seniorinnen und Senioren Weihnachten, trotz der widrigen Zustände, etwas zu versüßen.