Digital Botschafter
Sie sind hier: Startseite » Aktuelles » Herzlichen Glückwunsch zum Goldenen Internetpreis 2019!
Zurück zu "Aktuelles"

Herzlichen Glückwunsch zum Goldenen Internetpreis 2019!

Helga hilft

Am 28. Oktober wurde das Videoformat „Helga hilft“ der Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest und des Sozialministeriums von Rheinland-Pfalz mit dem Goldenen Internetpreis ausgezeichnet. Das gesamte Team des zugehörigen Projektes „Digital-Botschafterinnen und -Botschafter für Rheinland-Pfalz“ und Helga Handke nahmen im Wilhelm-Hansmann-Haus Dortmund die Urkunde und einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen.

„Ich gratuliere der Preisträgerin herzlich und freue mich sehr mit ihr und dem Projekt über diese Auszeichnung. Als Digital-Botschafterin für Rheinland-Pfalz veranschaulicht Helga Handke auf authentische und verständliche Art und Weise, welche Vorteile die moderne Technik für ältere Menschen im Alltag haben kann. In den Videos hilft Helga Handke Berührungsängste abzubauen und Kompetenzen aufzubauen und ermutigt Ältere im Umgang mit der digitalen Alltagswelt“, sagte Demografieministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

Seit einem Jahr arbeitet Helga Handke ehrenamtlich für das Projekt „Digital-Botschafterinnen und -Botschafter für Rheinland-Pfalz“. Sie möchte älteren Menschen die Vorteile der modernen Technik zeigen und Mut machen, den Schritt in die digitale Welt zu wagen. Ihre Hilfe bietet Sie vor allem bei den Menschen zu Hause an.

Auch der Direktor Dr. Marc Jan Eumann der medienanstalt rlp gratulierte zum Gewinn. „Helga Handke ist ein Paradebeispiel dafür, wie vielfältig das Ehrenamt als Digital-Botschafterin oder Digital-Botschafter ist und dass es viele Möglichkeiten gibt, Menschen am digitalen Leben teilhaben zu lassen. Deswegen freut es uns umso mehr, Frau Handke und alle Ehrenamtlichen bei ihren Aktivitäten tatkräftig unterstützen zu können“,

Neben den Hausbesuchen ist Helga Handke auch online mit dem Videoformat „Helga hilft“ aktiv. In ihren Videos, die auf YouTube, dem Online-Service-Portal „Silver Tipps“ und in den rheinland-pfälzischen Bürgermedien zu sehen sind, präsentiert sie regelmäßig ihre neuesten Errungenschaften aus der digitalen Welt. „Helga holt die Menschen dort ab, wo sie stehen, und bleibt dabei ganz authentisch. Sie erzählt frei von ihren Erlebnissen, gibt Tipps und demonstriert Technik, die den Alltag von Seniorinnen und Senioren bereichert“, erklärt Projektleiter Thomas Schmid.

Der Goldene Internetpreis wird gemeinsam von der Initiative „Deutschland sicher im Netz (DsiN), der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) und dem Verein „Wege aus der Einsamkeit e.V.“ ausgerichtet. Die Schirmherrschaft übernimmt jährlich ein wechselndes Bundesministerium. Unterstützt wird der Preis von den DsiN-Mitgliedern Deutsche Telekom, Google und SAP. Ausgezeichnet werden Projekte für und mit Menschen über 60 Jahren in drei Kategorien.

Das gesamte DigiBo-Team gratuliert Helga Handke herzlich zum gewonnen Preis und freut sich auf die zukünftigen Produktionen von Helga hilft!