Digital Botschafter
Zurück zu Veranstaltungen

24. BaS-Jahresfachtagung

Digitalisierung gehört zu den Megatrends, die unser Leben jetzt und in der Zukunft entscheidend beeinflussen. Es gibt tiefgreifende Veränderungen in Bildung, Gesundheit, Kommunikation und vielen anderen Bereichen. Die Digitalisierung betrifft auch die Zivilgesellschaft und die Organisationen, die mit älteren Menschen arbeiten. Sind wir dafür ausreichend vorbereitet?

Seniorinnen und Senioren haben ein Recht auf soziale Teilhabe. Dafür müssen auch die Älteren Anschluss an technologische und gesellschaftliche Entwicklungen behalten. Wir wollen die Chancen der Digitalisierung zeigen, ohne über die damit verbundenen Risiken zu schweigen. Wie können wir Skepsis und Berührungsängste abbauen und einen souveränen Umgang mit der Technologie fördern?

Seniorenbüros sind wichtige lokale Anlaufstellen für Engagement und ein selbstbestimmtes Altern. Einige Einrichtungen haben dabei bereits gute Erfahrungen mit dem Einsatz digitaler Instrumente gemacht. Wie können andere von den gemachten Erfahrungen profitieren und ihre Organisation gut aufstellen?

Der BaS will zusammen mit anderen zivilgesellschaftlichen Akteuren den digitalen Wandel im Sinne der Menschen mitgestalten. Voraussetzung dafür ist ein Verständnis der aktuellen Veränderungsprozesse und ihrer Auswirkungen auf die eigene Arbeit. Dann können die damit verbundenen Chancen zur Weiterentwicklung klarer erkannt und die vor uns liegenden gesellschaftlichen Herausforderungen besser bewältigt werden.

Hier können Sie sich anmleden: https://www.bas-tagung.de/anmeldung/

 

 

Wann 12. November 2019 – 13. November 2019 | 09:00 Uhr

Was Tagung

Wo Ludwigshafen

Veranstalter Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros