Digital Botschafter
Zurück zu Veranstaltungen

Abofallen von Drittanbietern

Die Masche der Drittanbieter ist perfide, denn sie jubeln Verbraucherinnen und Verbrauchern am Smartphone vollkommen unbemerkt Verträge und Abos unter – ein unbeabsichtigtes Tippen auf einen Werbebanner reicht bereits aus. Bemerkbar ist das für die Smartphone-Nutzer meist erst, wenn unbekannte Rechnungspositionen auf der Mobilfunkrechnung auftauchen. Wie dieses „Clickjacking“ funktioniert, wie Sie sich schützen und wie Sie sich gegen unberechtigte Forderungen von Drittanbietern wehren können, zeigt Ihnen Maximilian Heitkämper, Experte der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, in einem Web-Seminar am 18. März 2020 um 11 Uhr.

Für das Web-Seminar müssen Sie sich nicht extra registrieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Bei technischen Fragen können Sie sich gerne an uns wenden. Als Teilnehmende schalten Sie sich von zu Hause aus zu. Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer mit Internetzugang und Tonausgabemöglichkeit benötigt. Ideal ist ein Headset.

Bitte bei der Anmeldung beachten: Wenn Sie Digital-Botschafterin oder -Botschafter sind, bitte zusätzlich „DigiBo“ beim Vor- oder Nachnamen eingeben, also z.B. Digibo Max oder DigiBo Mustermann.

Anmelden können Sie sich über folgenden Link:

https://www.edudip-next.com/de/webinar/abofalle-drittanbieter/57640

Wann 18. März 2020 | 11:00-12:00 Uhr

Was Web-Seminar

Wo Das Seminar findet online statt. Sie können sich von zu Hause aus zuschalten.

Veranstalter Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz, Stiftung MedienKompetenz Forum Südwest