Digital Botschafter
Zurück zu Veranstaltungen

Fake News – Warum sie gefährlich sind und woran man sie erkennt?

Am 26. Februar 2019 veranstaltet die Medienanstalt Rheinland-Pfalz den nächsten „Digitalen Stammtisch“. Zum Thema „Fake News – Warum sie gefährlich sind und woran man sie erkennt?“ können sich ältere Menschen in einer Fragerunde mit Experte von 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr informieren.

In die Fülle an Informationen, die täglich über die verschiedensten Kanäle verbreitet werden, mischen sich immer wieder sogenannte „Fake News“. Falschmeldungen, die als Fakten erscheinen sind manchmal gar nicht so leicht zu erkennen und werden vielfach über die Social-Media-Kanäle geteilt.

 

Was Fake News sind, woran man sie erkennen kann und weshalb sie gefährlich sein können, darüber informiert der Fachjournalist für Multimedia des SWR Andreas Reinhardt beim „Digitalen Stammtisch“ aus dem Landesbibliothekszentrum (LBZ) in Koblenz.

Es besteht die Möglichkeit der Übertragung an die MedienKompetenzNetzwerke (MKN) in Mainz, Kaiserslautern, Speyer und Rodalben sowie an Standorte der Kreisvolkshochschule Mainz-Bingen.

Anmeldung bis 22. Februar 2019 an Dr. Florian Preßmar:

pressmar@lmk-online.de

Wann 26. Februar 2019 | 10:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Was Digitaler Stammtisch

Wo Koblenz